Borkum
Borkum
Borkum

Borkum

„Moin“ - diese Begrüßungsfloskel hört man auf Borkum nicht nur am Morgen. Könnte gut möglich sein, dass diese Angewohnheit mit der unbeschwerten, lockeren Lebensart der gastfreundlichen Einheimischen zu tun hat. Oder vielleicht ticken hier die Uhren einfach nur anders? Das sollte man am besten bei einem Urlaub in Borkum selbst herausfinden, vor allem auch deshalb, weil die Insel mit einer fantastischen Landschaft, einer vielfältigen Flora und Fauna und einem angenehmen Klima so Einiges zu bieten hat. Mit rund 31 Quadratkilometern ist Borkum die größte der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln und sicher auch eine der landschaftlich beeindruckendsten. Zehn Kilometer lang und maximal sieben Kilometer breit, zwischen den beiden Mündungsarmen der Ems gelegen, gehören Teile der Insel zum Nationalpark Niedersächsischer Wattenmeer. Seit 2009 gilt dieser als UNESCO-Weltkulturerbe. Große Teile der Insel sind deshalb in so genannte Schutzzonen eingeteilt, in denen man sich ganzjährig auf ausgewiesenen Pfaden ganz abgeschieden bewegen kann. Wer Urlaub auf Borkum macht, wird bei einem Spaziergang die herrliche Artenvielfalt der Insel sehr schnell entdecken. Zum Beispiel eine der 840 Farn- oder Blütenpflanzen, die auf der Insel dank des günstigen Klimas gedeihen. Von der zyklonischen Westwindwetterlage geprägt, das für warm-feucht gemäßigte Sommer und für geringe Temperaturschwankungen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit während des gesamten Jahres sorgt, entwickelte sich Borkum im Laufe des vergangenen Jahrhunderts schnell zum beliebten Anziehungspunkt für Kurgäste. Urlaub in Borkum - das wollte plötzlich jeder/jede. Die Stadt Borkum wurde zum staatlich anerkannten Nordseeheilbad ernannt. Es wurden Ferienhaus Borkum gebaut, Ferienwohnungen vermietet. Mit der wachsenden Infrastruktur stieg auch die Anzahl der jährliche kommenden Touristen. Mittlerweile sind es an die 250.000 Insel-Fans, die jährlich Urlaub auf Borkum machen. Diese schätzen die charmante Insel mit ihren drei Leuchttürmen nicht nur für ihr gutes, heilsames Klima und die unberührte Naturkulisse, sondern auch für die im ostfriesischen Landhausstil eingerichteten Ferienwohnungen in Borkum. Teilweise traumhaft und idyllisch mitten in der Natur gelegen, überzeugen sie mit funktionalem Design und mit ihrer kuscheligen Detailverliebtheit. Die Ferienhäuser auf Borkum mit ihren offenen Kaminen und ihren Blocksaunen lassen sich auch von Großfamilien mieten und sind meistens Ausgangspunkt entspannter Wanderungen in die umliegenden Dünen – eine der Sehenswürdigkeiten, die einen Urlaub auf Borkum so interessant und erholsam machen.

Wichtige Informationen

 

Zurück

Über uns

Hier erhalten Sie wertvolle Informationen zu Ihrem Urlaubsziel in den Alpen. Regionen, Bergbahnen, Pisten, Wanderwege und TourenKultur und Geschichte, Berge und Seen, Freizeit und Relaxen - informieren Sie sich auf Alpenresorts über Ihren nächsten Winter-Urlaub oder Sommer-Urlaub in den Alpen. Reise-Tipps, Aktivitäten für die ganze Familie bis hin zur Wettervorhersage oder Webcams in der Region - hier finden Sie alles auf einen Blick.

Favoriten

  • Tirol
  • Bayern
  • Salzburg
  • Graubünden
  • Südtirol

Besuchen Sie uns auf:

Facebook

Newsletter

Immer aktuelle Informationen über Regionen, Urlaubsziele und Unterkünfte. Jetzt abonnieren und Gutschein für Ihren nächsten Urlaub sichern.

© Alpenresorts.org